Tag 2

Heute haben wir das Boot zu Wasser gelassen. Das nennt man auch „Hochzeit“.

An diesem Tag kam der Kran – Film und Foto wurden gemacht und wieder putzen, fertig einräumen, anschließend Probelauf: Motor ist ca. 5 min. gelaufen, dann war er aus. Benzinfilterdichtung kaputt, also improvisieren und ab mit dem Boot zur Wassertankstelle – 158 Liter um 348 Lew getankt. Wieder am Steg, Rest verzurrt, Fender montiert und alles für den morgigen Tag, Fahrt über das Schwarze Meer, alleine hergerichtet. Abendessen mit Niko: gem. Salat, Speck, Ei, Brot mit Marillenschnaps und Bier. Glaube der Salat war schon alt, da sich bei mir heute noch alles dreht. 😉


<– Tag 1 / Tag 3 –>
Zurück zur Reiseübersicht Wien/Warna/Korneuburg
Folge mir auf Facebook und auf Youtube!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.